Webdesign - Erstellen von Webseiten für Mobilgeräte

Hans Selbach
 
Eine Gegenüberstellung zwischen einer ansprechenden Webseite (RWD) und einer reinen Mobil Version. Heute verwenden mehr als 60 % der Benutzer das Handy um sich auf Webseiten zu informieren.

Beim Responsive Webdesign handelt es sich um einen gestalterischen und technischen Ansatz zur Erstellung von Websites, so dass diese Websites auf Eigenschaften des jeweils benutzten Endgeräts reagieren können.

An Responsive Webdesign führt heutzutage kaum ein Weg mehr vorbei und immer mehr Webdesigner nutzen einen solchen Ansatz bei der Website-Gestaltung. So ist es nur wenig verwunderlich, wenn langläufig davon ausgegangen wird, dass jeder etwas mit dem Begriff „Responsive Webdesign“ anfangen kann. Aber kennt wirklich jeder auch den Unterschied zwischen Responsive und Adaptive Design?







Frage Responsive Mobil Version
Was ist es? Ein Design-Stil, die reagiert und passt für alle Geräte. Bekannt als "Responsive Web Design oder RWD". Eine Top-Level-Website mit einer mobilen Version in einem Ordner. Manchmal auch "Adaptive Web Design oder AWD"
Unterschiede Eine Top-Level-Website passt sich für alle Geräte an. Eine mobile Version in einem Ordner wechselt das Verzeichnis per Klick.
SEO Gut für das Google Ranking wenn es den Google Test besteht. Wird vom Ranking niedriger eingestuft als reines Mobile. Gut für das Google Ranking wenn es den Google Mobile-Friendly Test besteht. Liegt im Ranking besser.
Design Diese Art von Design sollte einfach sein und nicht zu viele Design - Elemente enthalten. Bei komplizierten Anwendungen wird es aufwendig Anpassungen zu erstellen Dadurch das eine komplett unabhängige Webseite erstellt wird hat man mehr Freiheiten in der Gestaltung.
Benutzerfreundlich Webseiten sind aufwendiger und schwerer zu erstellen und zu verarbeiten. Die Ladezeiten erhöhen sich drastisch wenn zu viele große Bilder oder Google Fonts verwendet weden. Nachteil: Es werden zwei unabhängige Seiten erstellt aber die Übersicht ist besser.
Benutzererfahrung Es ist schwieriger Element und Apps zu integrieren die sowohl auf dem Desktop als auf dem Smarphone laufen. Da die Seite speziell für Smartphones entwickelt wird, ist die Ladezeit schneller.
Mobil und Desktop Die Grundkonstruktion sollte einfach sein, da diese auf allen Geräten funktionieren soll. Da man zwei von einander unabhängige Seiten erstellt und dadurch mehr Möglichkeiten.